Keller 89 - Strub

Willkommen bei...

Charaktervolle Weine aus biologischem Anbau und vegan ausgebaut. Guter Wein beruht auf Zeit. Dies und unsere Erfahrung tragen dazu bei, dass jeder Wein seinen ganz eigenen Charakter entwickelt.

Seit 2017 bauen wir unsere Weine vegan aus. Zur Weinbereitung werden nur zugelassene pflanzliche Hilfsstoffe verwendet.

2016 haben wir in den eigenen Weinbergen begonnen auf biologische Wirtschaftsweise umzustellen. Mit der Lese 2018 dürfen wir unsere Weine als biologisch erzeugt anbieten.

 

 

EVENTS 

bei Strub’s


Besuchen Sie uns auf ein Gläschen Wein im schönen Guntersblum am Rhein.

Ob Candle-Light-Dinner an Valentinstag, Grillabend im Sommer, Jahreszeitenmenüs oder Straußwirtschaft. Ob Hutkonzerte von Klassik bis Rock

(Eintritt frei, am Ende geht der Hut rum).

Wir haben keinen Wein für alle Gelegenheiten, aber für jede Gelegenheit einen Wein.

 

 

 

UNSER

Kreuzgewölbe

lädt ein.

Der ehemalige Kuhstall bietet Ambiente und Freiraum für Veranstaltungen jeder Art. „Das vom Putz befreite Kreuzgewölbe offenbart die handwerkliche Perfektion“, so geschrieben in der Zeitschrift Monumente der Deutschen Denkmalstiftung. Bis zu 45 Personen finden bequem Platz in diesen historischen Mauern.

Ob Geburtstagsfeier, Hochzeit oder VIP-Empfang ist dieser Raum ein Ort, der sich Ihren Ideen anpasst. Wir möchten Ihre Feier zu einem einmaligen Erlebnis machen! Wir bieten Ihnen jegliche Flexibilität – Sie entscheiden!

Keine Werbung ersetzt das persönliche Gespräch oder erfüllt individuelle Wünsche – sprechen Sie uns an!

 

Die Strubs und auch unser Team, haben sich schon sehr auf die Straußwirtschaft gefreut. Doch leider ist es in diesem Jahr anders.

Trotzdem! Wir sind da!

Sobald es für die Gastronomie eine Lockerung gibt, werden wir öffnen und unter Beachtung aller Hygienevorschriften für Sie da sein.

 

Wissenswertes: 

Was macht der Winzer, Heiko, in der Corona-Zeit?

Heiko, geht in den Wingert und bearbeitet die Reben. Schneiden, biegen, binden, Drähte reparieren, neue Reben pflanzen. Außerdem gibt es zahlreiche Renovierungen bei uns auf dem Hof. Wände verputzen, Kanal reparieren, einen Regenschutz anbringen und er hat unseren alten Küchenherd - aus Omas Zeiten - ausprobiert. Er funktioniert besonders gut.

Was macht die Winzersfrau, Ricki, in der Coronazeit?

Hof mit Kräutern und essbaren Blüten bepflanzen. Einfach mal was ausprobieren! Eigentlich ist sie nur am kochen. Kochbücher und Rezepte sind jetzt auch sortiert. Es kann also losgehen mit neuen Koch-Ideen.

 

Kommen Sie auf auf unseren Hof. Wenn unser Hoftor offen ist - das ist es fast immer - einfach hereinspaziert und dann Parole rufen: „Ding Dong“. 

Was auch geht, ist klingeln. Wenn man reinkommt rechts neben der Haustür:-)

Wir dürfen den Wein ab Hof verkaufen. Gerne können Sie auch bestellen und wir liefern oder lassen liefern.

                                                                                                         

Hoffentlich bis bald 

Euer Winzer Heiko Strub und Ricki Strub 

 

 

 

Mehr Informationen hier: